Zur Übersicht

Kanalbaumaßnahme in Dortmund-Marten

Vorflutverbesserung

Auftraggeber

Stadtentwässerung Dortmund

Untere Brinkstraße 81 - 83

44141 Dortmund

Ansprechpartner

Herr Schmidt Tel.: 0231/50 -25974

Maßnahme

Vorflutverbesserungsmaßnahmen in Dortmund-Marten zur Vermeidung weiterer Hochwasserschäden. Neubau eines Rückhaltekanals im Mischsystem (DN 2000) unter sehr beengten Platzverhältnissen (361 m³ Rückhaltevolumen). Pressung eines Bypass-Kanals DN 600 im Grundwasserbereich unter vorhandenen Gebäuden hindurch (Feuerwehr).

Leistungen

LPH 1 – 6
Ingenieurbauwerke

Investitionsvolumen

1,5 Mio. €

Planung

2013- 2014

Bau

voraussichtlich 2015